WERKSTATT_TAG

SAMSTAG

12. September 2020

9.15h – 16.00h

LUZERN

Leo 15

Die Teilnehmenden bringen eine Geschichte mit, an der sie gerade arbeiten. Sie erhalten nach eigenem Wunsch Feedback von anderen Teilnehmerinnen und der Kursleitung zum Aufbau der Geschichte, der Erzählsprache, der Figurenzeichnung, bibeltheologischer Stimmigkeit …

Gemeinsame Stimm- und Sprechübungen und eine erzählerische Abschlussrunde vervollständigen den Tag.

Werkstatt mit   Moni, Marie-Theres und Katja    
Kosten              Fr. 180.–, reduzierter Preis Fr. 140.–

Anmeldung      bis 29. August 2020 an: info@bibelerz.ch mit Angabe der       
                          Geschichte, an welcher am Werkstatttag gearbeitet wird.

     

LEHRGANG(M37 – formodula)
Kindern und Jugendlichen die Bibel frei erzählen

JAN-MAI 2021

2x FREITAG–SAMSTAG

+

4x SAMSTAG

LUZERN

Abendweg 1

Das Handwerk des freien Erzählens und die Kunst, Zuhörende in fremde Welten zu entführen, ist lernbar. 

Im Lauf dieses Kurses vertiefen sich die Teilnehmenden in ein kurzes Märchen und in eine biblische Erzählung. Sie erarbeiten ihre eigene Erzählversion und finden dafür ihre eigene Erzählsprache. Anhand von vielen Beispielen zeigt sich die Vielfalt von möglichen Erzählweisen.

Der Fokus des Kurses liegt auf dem Erzählen in Katechese und Religionsunterricht. Es geht also nicht nur um Erzähltechnik, sondern auch um das Gestalten von Erzählsituationen und Möglichkeiten für die Vertiefung von Geschichten mit Jugendlichen und Kindern.

   

Der Kurs wird vom Theologisch-pastoralen Bildungsinstitut (TBI) angeboten in Kooperation mit der Bibelpastoralen Arbeitsstelle. Er entspricht dem Wahlmodul M37 im Bausatz Katechese von formodula.

Ausschreibung:    HIER

 
Leitung             Moni Egger

Co-Leitung       Katja Wißmiller

                          Anmeldung bis 30. Oktober >>> HIER !

 

     

Biblischer AUFSTELL_TAG

Miriam & Moses. Ein Kind wird gerettet (Ex 2)

SAMSTAG

20. JUNI
9.30 – ca. 17.00h


THALWIL

St. Felix und Regula 

Der Biblische Aufstell_Tag lädt nicht nur zum Hören ein, sondern auch zum Eintauchen in die alten Weisheiten. 

Ein einzelnes Bibel-Bild oder die ganze Geschichte tragen in sich ein Netz aus mannigfaltigen Beziehungen, die bei der Aufstellung sichtbar gemacht werden. 

Durch das achtsame Wahrnehmen von Körperempfindungen werden diese Bezüge körperlich erlebt und reichern so den Schatz heilsamer innerer Bilder an.

Dieser Prozess wird durch die Leitung sorgsam begleitet.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bequeme Kleidung von Vorteil.

 

 

Erzählerin und Leitung BIB: Marie-Theres Rogger

Leitung LOSSY:                     Katja Wißmiller

Kosten: CHF 180 | 140 reduziert

Muss leider verschoben werden ...

  • Facebook - Grau Kreis
  • Twitter - Grau Kreis

© 2018 | Katja Wißmiller | Verein BibelErz